praxisbaden
Portrait Homöopathie Physiotherapie Osteopathie Lage Kontakt Craniosacraltherapie

Portrait Gerold Mohr

Geboren 1962 in Würzburg (Deutschland)

Dipl.Physiotherapeut
Master of Advanced Studies in Muskuloskelettaler Physiotherapie/Manualtherapeut OMT svomp
Graduate Diploma in Advanced Manipulative Physiotherapy
CIFK Instruktor für Functional Kinetics Klein-Vogelbach

Ausbildung

1985:
Staatsexamen Physiotherapie, Lehranstalt für Krankengymnastik Ulm/D

1987 – 1991:
Instruktor für Funktionelle Bewegungslehre Klein-Vogelbach Basel/CH

1995:
Nachdiplomstudium: Graduate Diploma in Advanced Manipulative Physiotherapy, University of South Australia, Adelaide/Australien

2010-2012:
Nachdiplomstudium Master of Advanced Studies in Muskuloskelettaler Physiotherapie, ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Winterthur/CH

Berufs-Erfahrung

1986 – 1987        Rehabilitationsklinik der „Stiftung Rehabilitation Heidelberg“/D

1987                   Praxis für Krankengymnastik, G. Ripple, Ulm/D

1988 – 1991        Praxis für Krankengymnastik, H. Fuerst, Bad Mergentheim/D

1994 – 1998        Kantonsspital Schaffhausen, Institut für Physikalische Therapie

1998 – 1999        Praxis für Physiotherapie, Hannu Luomajoki, Reinach/CH (Stv. Geschäftsleitung)

2000 – 2001        Institut für Physikalische Therapie, L. A. Pozzi, Wettingen/CH

2001 – 2007        PhysioMed - Institut für Physiotherapie, L. A. Pozzi und G. Mohr, Wettingen/CH ..........................(Inhaber, Geschäftsleitung)

seit 2007             Praxis für Physiotherapie Gerold Mohr

Tätigkeit als Lehrer in der Grundausbildung

1987                    Ulmer Lehranstalten für Krankengymnastik

1991 – 2002        ..Lehrer Physiotherapieschule Schaffhausen/CH, Leitung: Th. Tritschler

                           Lehrer für das Funktionelle Bewegungslehre Klein-Vogelbach

1999  - 2010        Schule für Physiotherapie Aargau, Schinznach Bad, Leitung: H. Hagmann
                       
,,,Externer Dozent für Physiotherapie in Rheumatologie

Tätigkeit als Lehrer in der Weiterbildung

seit 1991            unterrichten von Kursen als Instruktor für Funktionelle Bewegungslehre Klein-Vogelbach

1996-2001          Mitglied Ausbildungsinstanz der Intern. Arbeitsgemeinschaft Instruktoren Funkt. .........................Bewegungslehre Klein-Vogelbach

2002-2006           Assistent für Kurse im Kinetic Control Konzept / Muscle Balance (Mark Comerford; ..........................Sarah Mottram)

Tätigkeit als Lehrer in der Supervision

seit 2002             Klinischer Supervisor für Physiotherapie an der aarReha Schinznach Bad

2004 - 2008         Klinischer Supervisor für die OMT svomp® Manualtherapie-Ausbildung in der Schweiz

Publikationen:

--> G. Mohr, I. Spirgi-Gantert, R. Stüvermann: Funktionelle Bewegungslehre Behandlungstechniken, Springer Medizin Verlag Heidelberg 2005

--> Publikation Buchtitel: erschienen bei Springer-Verlag

FBL Klein-Vogelbach Functional Kinetics: Behandlungstechniken.
Hubfreie Mobilisation, Widerlagernde Mobilisation, Mobilisierende Massage.
3. Auflage 2014. 172 Seiten, 510 Abbildungen, mehr >>>

Mohr, Gerold, Spirgi-Gantert, Irene, Stüvermann, Ralf Spirgi-Gantert, Irene, Suppe, Barbara (Hrsg.)

--> Publikation Artikel in Zeitschrift „Manuelle Therapie“, Thieme-Verlag

manuelletherapie 2014; 18(02): 81-91
DOI: 10.1055/s-0034-1376324

Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Erkennen klinischer Muster am Beispiel des femoroazetabulären Impingement-Syndroms

Eine Delphi-Untersuchung
Identifying Clinical Patterns Using the Example of the Femoroacetabular Impingement Syndrome

A Delphi Study
Gerold Mohr, Jacqueline Németh (ZHAW – Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften,

CH-8401 Winterthur, mehr >>>

Weiterbildungskurse u.a. in

Functional Kinetics Klein-Vogelbach,  Manuelle Therapie (Maitland, Kaltenborn), Kinetic Control-Muscle Balance (LWS, unt. Extremität, HWS-Schultergürtel, SIG, Core Stability, Fitness), Lokale Gelenkstabilisation (Ch. Hamilton),  Movement impairment Lumbar Spine (S. Sahrmann), Schulterkurs nach D. Stenvers, Wiplash Associated Disorders (WAD) – Schleudertrauma, Neurodynamik/Mobilisation Nervensystem (Butler, Gifford, Elvey), Triggerpunktbehandlung IMTT, Faszienkurs, Schmerzmanagement (Gifford, Moseley), Clinical Reasoning (M. Jones), Matrix-Therapie (Dr. B. Dickreiter), Zellbiologische Regulations-Therapie, Ganganalyse Rancho Los Amigos, Sportmedizin, Neurophysiology, Taping, Didaktik-Methodik (IAP)

zurück